Bin bei der Suche nach nützlichen Plugins auf das Plugin P3 – Plugin Performance Profiler gestoßen. Mit dem Plugin ist es möglich detaillierte Ladezeitanalysen der aktivierten Plugins zu erhalten.

P3PluginProfilerAm Ende der Analyse zeigt es in einem Kreisdiagramm eine Ladezeitanalyse der einzelnen Plugins. Zudem wird noch die Ladezeit der Plugins pro User in Sekunden angegeben, sowie den Anteil der Ladezeit der Plugins in Prozent von der gesamten Ladezeit. Sowie die Anzahl der aktivierten Plugin und die Anzahl der MySQL-Queries. Anhand der Daten lässt sich nun feststellen, welches Plugin die größte Perfomancebremse ist u.u. durch ein gleichwertiges, schnelleres Plugin ersetzt werden sollte, oder falls diese Funktion nicht unbedingt benötigt wird, auf ein solches zu verzichten.

Pluginbezug über die Pluginfunktion in WordPress bzw. über die Pluginseite bei WordPress.org.

Comments are closed.

Post Navigation