Zwischenablage01

Mit der Einführung von Windows 10 nimmt sich Microsoft das recht einiges an Daten ihrer Nutzer abzugreifen. Mit DoNotSpy10 ist es möglich die Sammelwut zentral zu minimieren. Allerdings muss man bei der Installation von DoNotSpy10 selbst aufpassen: Wählt die benutzerdefinierte Installation und entfernt das Häkchen vor dem Programm, welches zusätzlich installiert werden soll. Die Nutzung des Porgramms selbst sollte selbsterklärend sein.

Download: http://pxc-coding.com/de/portfolio/donotspy10/

Comments are closed.

Post Navigation