Am 20.01.2013 ist es mal wieder soweit und die Menschen in Niedersachsen dürfen wählen gehen. Das Ergebbnis der Wahl 2008 in Niedersachensachen sah wie folgt aus :

wahlergebnis      Ergebnisse der Landtagswahl 2008 (Quelle : Wikipedia)

Im Zuge der Landtagswahl gibt es ja seit ein paar Jahren die Webseite „Wahl-O-Mat“. Sie soll Unschlüssigen dabei helfen, eine passende Partei zu finden. Dazu müssen aus einer 38 Fragen umfassenden Datenbank Thesen beantwortet werden. Genauer gesagt, man soll sich entscheiden ob man für oder gegen die These ist oder ob das man diese eher neutral bewertet. Am Ende kann man noch wichtige Thesen doppelt gewichten. Danach kann man sch aus einer Liste von Parteien die wichtigsten raussuchen und die Antworten zu den Thesen vergleichen lassen. Der Wahl-O-Mat spuckt dann eine Balkengrafik aus die z.B. so aus sehen kann :

wahlomat

Ich find den Wahl-O-Mat recht praktisch um sich einen groben Überblick zu überschaffen, welche Partei man wählen könnte. Ein weitere Beschäftigung mit dem Wahlprogramm der Parteien muss man wahrscheinlich noch vornehmen, aber so hat man schonmal den Vorteil einer Vorauswahl und kann sich mit den Parteien beschäftigen, welche einem vom Wahl-O-Mat vorgeschlagen worden sind.

Wahl-O-Mat für Niedersachsen 2013 : Wahl-O-Mat