Am 26.11.2010 ist das neue Kollaboalbum von Montana Max & Shiml erschienen.Shiml´s Alben „Im Alleingang“ und „Hinterm Horziont“ sowie diverse Freetracks laufen bei mir regelmäßig im Mp3-Player, da war es keine Frage das ich mir das neue Album auch kaufe.

Der erste Eindruck war durchwachsen. Grade die downloadbare Presingle Schwarz hat die Erwartungen hochgeschraubt. Doch der Funke wollte einfach nicht überspringen. Jetzt hab ich dem ganzen nochmal ne Chance gegeben und muss sagen das Album ist wirklich gut geworden. Einen kleinen Eindruck in das Werk kann man sich per Snippet machen.

Trackliste :

1. So wie ihr
2. Randale
3. Generation Null (feat. Marsimoto)
4. Lass mich los
5. Schwarz
6. Nirgendwohin
7. Sag bescheid
8. Zwölfzehn (feat. Flipstar & Too Strong)
9. 82 Millionen
10. Stillstand
11. Achtzehn
12. Scherben

Meine Favoriten sind : Lass mich los, Schwarz, Nirgendwohin, Zwölfzehn, 82 Millionen, Stillstand

Homepage : Montana Max & Shiml

Ein Teil der weiter oben angesprochenen Freetracks kann man sich übrigens auf der Fanseite www.shimlone.tk runterladen.