raspberrypi

Ich hab mir die Tage eine neues Technikspielzeug gekauft, einen Raspberry Pi. Der Raspberry Pi ist ein kleiner Computer in Kreditkartengröße. Der Raspberry Pi ist momentan in 2 Varianten verfügbar, die sich in ihrer Ausstattung wie folgt unterscheiden:

Modell A Modell B
Anvisierter Preis: 25 US-$ (16 £) (exkl. Mehrwertsteuer) 35 US-$ (22 £) (exkl. Mehrwertsteuer)
Größe: Kreditkartengröße 85,60 mm × 53,98 mm × 17 mm
SoC: Broadcom BCM2835
CPU: ARM1176JZF-S (700 MHz)
GPU: Broadcom VideoCore IV
Arbeitsspeicher (SDRAM): 256 MB 512 MB (bis Oktober 2012 256 MB)
USB 2.0 Anschlüsse: 1 2 (über integrierten Hub)
Videoausgabe: FBAS, HDMI
Tonausgabe: 3,5 mm-Klinkenstecker (analog), HDMI (digital)
Nicht-flüchtiger Speicher: SD(SDHC und SDXC)/MMC/SDIO-Kartenleser
Netzwerk: 10/100 MBit Ethernet-Controller (LAN9512 des Herstellers SMSC)
Schnittstellen: Bis zu 16 GPIO-Pins, SPI, I²C, UART
Echtzeituhr:
Leistungsaufnahme: 5V, 500mA (2,5 Watt) 5V, 700mA (3,5 Watt)
Stromversorgung: 5V Micro-USB-Anschluss, alternativ 4 × AA-Batterien
Betriebssysteme: GNU/Linux (Debian, BodhLinux, Fedora, Arch Linux, RISC OS, Plan 9)

Via: https://de.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi
Read More →