Wie auch im letztes Jahr gibt es auch dieses Jahr die Möglichkeit als Blogger kostenlos an CeBIT-Tickets zu kommen. Alles was man dazu braucht ist ein Account auf www.cebit.de und man muss folgende Voraussetzungen erfüllen :

1. Sie sind nachweislich Betreiber eines unabhängigen Blogs und…

  • Ihr Blog ist auf eine Kernzielgruppe oder auf ein Schwerpunktthema der CeBIT 2013 ausgerichtet.
  • Ihr Blog ist etabliert, d. h. es besteht seit wenigstens einem halben Kalenderjahr (Zeitpunkt Messestart) und erhält eine relevante Menge an Traffic (Pageimpressions).
  • Es erscheinen regelmäßig (Mindestens 3 Beiträge pro Woche) relevante Blog-Beiträge.

2. Sie sind aktiver Blog-Autor und…

  • Sie schreiben nachweislich und regelmäßig relevante Beiträge zu Schwerpunktthemen der CeBIT 2013, die in etablierten Blogs (siehe 1) veröffentlicht werden.
  • Sie sind stark mit den Lesern Ihrer Beiträge in den sozialen Medien vernetzt.
  • oder…

  • Sie sind redaktionell Verantwortlich für das Corporate Blog des Unternehmens, in dem Sie angestellt sind. Das Unternehmen oder die Themen des Blogs müssen relevant für die CeBIT 2013 sein.

Wer diese Voraussetzungen erfüllt kann sich dann unter dieser Adresse für die Tickets bewerben.

CeBIT

In knapp 70 Tagen ist es wieder soweit, die CeBIT 2012 wird dann ihre Pforten für alle Technikfreaks öffnen. Journalisten (wozu auch Blogger zählen) können einen Presseausweis auf der Webseite der CeBIT anfordern.

Ich habe mich gestern Abend für einen Presseausweis beworben und heute Morgen kam die Mail, dass ich angenommen wurde. Mein Presseausweis für die CeBIT 2012 ist schon unterwegs zu mir. Die CeBIT 2012 kann kommen.
Mal schauen was es diesmal so Neuigkeiten in der Technikwelt gibt.

http://www.cebit.de/de/informationen-fuer/journalisten/presse-services/presseausweis