Ich bin die Tage auf den Kurzfilm „Sintel“ gestossen. Sintel wurde u.a. mit dem freien 3D-Grafikprogramm Blender erstellt.In Sintel geht es um die gleichnamige weibliche Hauptcharakterin, diese wird am Filmanfang überfallen und kann nur noch geschwächt aus dem sich entwickelnden Kampf befreien und wird bewusstlos. Als sie aufwacht findet sie sich in einem Haus eines Schamanen wieder, dem sie ihre Lebensgeschichte erzählt …

Der Film ist neben der eingebundenen Version auch auf der Homepage downloadbar und auf 4 DVD´s inklusive Bonusmaterial käuflich zu erwerben.

Homepage : www.sintel.org

Von der Blender Foundation gibt es weitere Filme u.a. „Big Buck Bunny“ und „Elephants Dream“.

www.blender.org/features-gallery/movies

Comments are closed.

Post Navigation