Was würdest du tun, wenn Räuber deine Frau + dein Kind ermorden würden ? Diese Frage muss sich Clyde Shelton (Gerad Butler) stellen, denn seine Frau und Kinder wurden von einem Räuberpaar ermordet. Die Mörder werden zwar gefasst, jedoch handelt der ehrgeizige Staatsanwalt Nick Rice (Jamie Foxx) mit der Gegenseite einen Deal aus. Einer der beiden Räuber sagt gegen seinen Komplizen aus um eine 5-jährigen Haftstrafe zu kriegen.

10 Jahre später später wird dieser tot aufgefunden. Clyde Shelton hat ihn in einem abgelegenen Lagerhaus zu Tode gefoltert. Anschließend lässt er sich wiederstandlos festnehmen. Scheinbar aus dem Gefängnis heraus, verübt Clyde einige Anschläge auf die Leute, die damals am Prozess beteiligt waren.

Filmkritik :

Mir hat der Film sehr gut gefallen. Das Katz und Maus Spiel zwischen der Justiz, allen vorran präsentiert duch Nick Rice, und Clyde Shelton ist sehr
Action- und Spannungsgeladen. Mit der Gewalt wird im Film nicht gegeizt. So sind die Folter und die anschließende Auffindung des gefolterten Mörders sehr Brutal in Scene gesetzt. Natürlich geht es bei diesem Film in erster Linie um die Unterhaltung, jedoch stellt man sich spätestens am Ende selber die Frage wie man in so einer Ausnahmesituation reagieren würde.

Der Film kriegt von mir 9 von 10 Punkten.

Comments are closed.

Post Navigation